01
02
03
04
05

Danksagungen

Helfen ist einfach.

 

Lesen Sie, wie wir die verschiedensten Menschen in Hamburg unterstützen konnten.

 

Schon kleine Gesten können großes Glück bedeuten.

 

Wollen Sie selbst von einer gelungenen Hilfe berichten? Dann füllen Sie am Ende der Homepage das Formular aus. Nach einer internen Prüfung geben wir Ihre Danksagung frei. Bitte benutzen Sie in Ihrem Text keine Sonderzeichen, das führt zu Fehlermeldungen und Sie können die Nachricht nicht absetzen!!!

Wollen Sie Ihren Eintrag mit einem Foto verschönern? Schicken Sie es uns an admin@der-hafen-hilft.de.

 

Wenn Sie unsere archivierten Danksagungen von Oktober 2009 bis Juni 2014 lesen möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Archiv".

Archiv

 

 

Danksagung von AWO WOHN-und Servicezentrum Tornesch |

Wir bedanken uns beim Verein "Der Hafen Hilft" für die tollen Gartenstühle und die passenden Hocker. Bequemer könnten unsere Senioren nicht sitzen. Nun brauchen wir nur noch das passende Wetter. LG, Ines Wiese, AWO WuSZ Tornesch

Danksagung von GoSa e.V. |

Herzlichen Dank für die sensationell schnelle Hilfe, liebe Frau Hantke.
Unsere Klientin hat eine wunderbare Waschmaschine erhalten, die sie sich nie hätte kaufen können.
Danke auch für den Abtransport der alten Maschine, sowie den Anschluss!
Unsere Klientin freut sich sehr!!!!

Danksagung von Sigrid Wirths |

Wir möchten uns ganz herzlich bei Sigrid Woltersdorf und ihrem Mann für die vielen tollen Sachen für unseren Kunst- und Recyclinggarten bedanken. Besonders haben es uns die vielen Vogelfiguren angetan, die einen Ehrenplatz erhalten werden. Herzlichen Dank auch für den netten Kontakt.
Das Team vom ASP Eimsbüttel-Nord e.V.

Danksagung von Anja Dietz |

Ich möchte mich ganz herzlich bei Katrin und Sophia für die schnelle Hilfe und das neue Aquarium bedanken.

Danksagung von Box-Alkademie Hamburg e.V. |

Ganz herzlichen Dank der netten Dame, die uns mit Geschirr versorgt hat. Nun haben wir genügend Teller und Schüsseln auch in größerer Funde gemeinsam gemütlich zu essen!
Reinhild Damm

Danksagung von Andreas Specker |

Liebe "Hafenhelferinnen und -helfer",

ein ganz großes Problem für meine Klientin wurde über "Der Hafen hilft e.V" schnell und unbürokratisch aus der Welt geschafft: Sie freut sich sehr über eine zur Verfügung gestellte Waschmaschine und auch darüber, dass ihr das Altgerät gleich abgenommen wurde. Ganz herzlichen Dank für diese pragmatische, unkomplizierte und effektive Hilfeleistung!

Andreas Specker
(Hanse-Betreuung gGmbH)

Danksagung von Beate Harden Frühförderung Norderstedt |

Im Namen einer Familie möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die schnelle und unbürokratische Hilfe bedanken!Ein besonderer Dank an Frau Hantke und ihren Mann auch für den Transport von dringend benötigten Möbeln für diese Familie!

Danksagung von Bürgerhaus Bornheide |

Der Verein heißt:"der Hafen hilft", und das kann man wörtlich nehmen,er hilft wirklich !
Wir, das Bürgerhaus Bornheide möchten uns hiermit auf das aller herzlichste für die gewährte Hilfe bedanken.
Die Hilfe erfolgte sehr schnell und unbürokratisch, ohne auch nur ein Formular ausfüllen zu müssen.

Vielen Dank !

Danksagung von Bürgerhaus Bornheide |

Das Bürgerhaus Bornheide bedankt sich sehr herzlich bei "Der Hafen hilft"für die 3 großen Schränke die wir bekommen haben. Sie helfen uns wunderbar mehr Ordnung in unser Küchenlager zu bekommen. Vielen Dank

Danksagung von Nutzmüll Hilft |

Hey, vielen Dank an alle Beteiligten Menschen von Der Hafen Hilft. Hier wurden zwei Mädchen, die Töchter einer alleinerziehenden Mutter glücklich gemacht. Durch die Spende der orangefarbenen Cocktail-Sessel haben die Mädchen schöne gemütliche Sitzgelegenheiten, die sie auch noch cool finden, in ihren Zimmern. Mit einer fantastischen "der Hafen Hilft"-Lampe, passend zu den Möbel, habe sie nun auch die perfekte Beleuchtung. Danke für den Einsatz von "Der Hafen Hilft"

Danksagung schreiben:

Danksagungen Archiv

Bereits seit 2009 bringen wir Überschuß und Bedarf zusammen

 

Wenn Sie die archivierten Danksagungen von Oktober 2009 bis Juni 2014 lesen möchten, klicken Sie auf den Button.

Archiv